bgr02

Ausleitungstherapie

Eine Ausleitungstherapie ist oftmals die Basis verschiedener naturheilkundlicher Behandlungen. Durch die gezielte Unterstützung der Ausleitungsorgane Darm, Leber, Nieren, Haut und des Lymphsystems wird der Körper auf die Entgiftungsbehandlung vorbereitet.

Sobald eine ausreichende Stabilität der Organe erreicht ist, wird mit der kontrollierten Entgiftung begonnen. Vorteil dieser individuellen Behandlung ist, dass der Körper durch die Giftausscheidung nicht überfordert wird, und die Gifte schneller ausgeleitet werden können.


je nach Krankheitsbild verwende ich Kombinationen von:

  • Basen- und Mineralstoff-Infusionen
  • Vitamin C - Infusionen
  • Vitamine und andere Biostoffe
  • Stoffe für die Darmreinigung, Leber- und Nierenentgiftung
  • Kräutertees
  • Entschlackungsbäder - basische Körperpflege