bgr02

Philosophie

Ein unheimliches Konzept!

Ich möchte Sie nicht normieren oder Sie zu Ihrem eigenen Glück zwingen. Ich kann Ihre Entscheidung, auch wenn sie gegen meine ärztliche Meinung steht, sehr gut tolerieren.

Sie wählen selbst Ihr Verhalten und Sie dürfen klar dazu stehen. Es geht mir nicht um das lange, sondern um das glückliche Leben. Denn das macht einen großen Teil Ihrer Gesundheit aus!

Im Laufe meiner ärztlichen Tätigkeit habe ich gleichermaßen schulmedizinische und komplementäre Verfahren kennen gelernt. Jedes dieser Verfahren hat für mich seinen Stellenwert, und alle haben eins gemeinsam: Sie können untereinander zum Wohle des Patienten kombiniert werden.


Meine Ziele sind:

  • Sie dort "abzuholen", wo Sie stehen
  • Ihnen neue Erkenntnisse und Erfahrungen zu vermitteln
  • Sie an Therapieentscheidungen aktiv zu beteiligen
  • Ihnen zu helfen sich selbst zu kontrollieren
  • Schul- und Komplementärmedizin optimal zu kombinieren